Mumijo

Mumijo gilt als eine der wichtigsten Substanzen im indischen System der ayurvedischen Medizin. Der Name bedeutet „Nektar Gottes“.Mumijo

Es wurde seit Tausenden von Jahren für die Langlebigkeit und eine Vielzahl anderer Krankheiten verwendet. Mumijo ist ein dickes, schwarzbraunes Pechharz, das aus den Rissen des Himalaya-Gebirges sickert, während die Sommerhitze die Temperatur des Gesteins erhöht.

Mumijo besteht aus jahrhundertealten, zerlegten Pflanzen, die eine starke Quelle für Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe darstellen. Mumijo ist wahrscheinlich die stärkste Spurenelementquelle der Natur. Es ist ein leistungsfähiges Adaptogen, das vor allen Arten von psychischem und physischem Stress schützt.

Es wird nie in roher Form konsumiert, sondern erst vor Gebrauch gereinigt.

Mumijo ist ein sehr starkes Antioxidans, das bei der Bekämpfung von freien Radikalen und der Oxidation der Körperzellen hilft. Aus diesem Grund wird angenommen, dass es die Langlebigkeit fördert. Traditionell wird Mumijo mit dem Chaga Pilz eingenommen, der ein Superantioxidans ist.

Diese Substanz soll in der Lage sein, Schmerzen zu lindern, alle Arten von Arthritis zu behandeln, Gelenk- und Muskelschmerzen zu behandeln und Entzündungen zu behandeln. Viele Menschen konsumieren Mumijo wegen dieser gesundheitlichen Probleme, besonders wenn sie älter werden.

Mumijo kann das Nervensystem stärken und bei Stress, geistiger Erschöpfung, Epilepsie, Angstzuständen und Depressionen helfen. Es kann auch eine bessere Konzentration fördern und soll die Lernfähigkeit und das Gedächtnis verbessern.

Es wird zur Behandlung von Herzbeschwerden und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks angewendet. Mumijo wirkt wohltuend auf das Verdauungssystem, den Magen und den Darm. Es kann Verdauungsstörungen, Gastritis, Verstopfung und Bauchschmerzen lindern.

Es schützt und verbessert die Funktionen der Nieren, der Bauchspeicheldrüse und der Schilddrüse. Es erhöht auch die Durchblutung.

Mumijo gilt als Beschützer der Leber, da es die ordnungsgemäße Sekretion von Enzymen und Säften aufrechterhält, die für einen gesunden Stoffwechsel unerlässlich sind. Es besitzt eine antimikrobielle Wirkung, die den Körper schützt.

Es stärkt das Immunsystem und schützt den Körper vor allen Arten von Krankheiten, Krankheiten und Infektionen. Es kann verwendet werden, um viele Atemprobleme wie Husten und Asthma zu behandeln. Mumijo ist ein Antihistaminikum und kann gegen Allergien eingesetzt werden.

Mumijo kann körperliche Stärke, Energie und Ausdauer steigern und eignet sich hervorragend für hart arbeitende Menschen und Sportler. Es erhöht die Spermienzahl bei Männern und reguliert die Sexualhormone. Es wird gedacht, um ein sexueller Verstärker zu sein.

Viele Menschen mit Diabetes konsumieren Mumijo, da es den Blutzucker abbaut. Es entfernt schädliche Giftstoffe aus dem Körper und hilft bei der Bekämpfung der Entstehung neuer Giftstoffe.

Es wird angenommen, dass es in Indien fast keine heilbare Krankheit gibt, die mit dem Konsum von Mumijonicht unterstützt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.