Hericium Wirkung und Anwendung 2020

Hericium ist ein essbarer Vitalpilz, der seit langem zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten in Asien verwendet wird. Sie können Hericium auch in Europa auf abgestorbenenen Bäumen finden. Jedoch ist dieser Pilz sehr selten.

Igelstachelbart
Hericium wird wegen seines markanten Aussehens auch Igelstachelbart oder Affenkopfpilz genannt

Hericium steckt nicht nur voller Mineralien und Vitamine, sondern enthält spezielle Vitalstoffe, die eine unglaubliche Vielzahl von gesundheitlichen Wirkungen haben.

Hericium Wirkungen 

In der traditionellen Medizin Chinas wird Hericium verwendet:

  • zur Förderung der Verdauung
  • Verbesserung der Magenfunktion
  • zum Schutz der Leber
  • Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren
  • chronischen Magenentzündungen

Hericium wirkt hervorragend bei geistiger Apathie und Demenz. Seine bedeutenden Vitalstoffe sind vor allem Beta-Glucane, Triterpene sowie Mineralien.   

Hericium – 21 erstaunliche Wirkungen

Die folgenden Wikungen von Hericium auch Igelstachelbart oder Affenkopfpilz genannt, sind durch die Volksmedizin bekannt. Die moderne Wissenschaft scheut sich aufgrund ihrer Nähe zur Pharma Lobby echte Studien mit Menschen zu machen. Immerhin gibt es einige Tierstudien. 

Hericium Wirkung gegen Alzheimer 

Wissenschaftler untersuchten Mäuse mit Alzheimer-Markern und stellten fest, dass die Einnahme von Hericium erinaceus als Nahrungsergänzungsmittel den Acetylcholinspiegel erhöhen kann. Das fördert die Kommunikation der Nervenzellen im Gehirn. Eine andere Studie zeigte, dass Hericium wirksam das Fortschreiten der Parkinson-Krankheit verlangsamt, indem er Zellschäden und Verluste verhindert. Eine dritte Studie ergab, dass Hericium die Menge an Amyloid-Beta-Plaque verringern könnte, die zur Demenz beiträgt.

Hericium Wirkung gegen Angst

In einer vierwöchigen Studie wurden Frauen mit Wechseljahresbeschwerden wie Depressionen, Angstzuständen, Reizbarkeit und Konzentrationsverlust mit einer täglichen Dosis Hericium behandelt. Die Symptome nahmen im Verlauf der Studie signifikant ab. Eine Studie mit Mäusen zeigte, dass Hericium einer der Vitalpilze ist, die eine enorme antidepressive Wirkung haben.

Hericium schützt das Nervensystem

Eine Studie an Ratten zeigte, dass Hericium dazu beitragen kann, Schäden am Nervensystem zu heilen und die gesamten Erholungszeiten um 23 % bis 41 % zu beschleunigen. Eine andere Studie zeigte, dass Hericium ein starkes Werkzeug ist, dass das Gehirn im Falle eines Schlaganfalls schützen kann. Der Vitalpilz schützt das Gehirn und fördert das Wachstum neuer und gesunder Zellen.

Hericium heilt Magengeschwüre

Bei Menschen mit alkoholbedingten Verdauungsgeschwüren konnte in einer Studie nachgewiesen werden, dass die Verwendung von Igelstachelbart-Extrakt bei der Behandlung des Geschwürs wirksamer war als die Verwendung von gängigen Säure-reduzierenden Arzneimitteln. Darüber hinaus treten bei der Anwendung des Igelstachelbarts keine Nebenwirkungen auf.

In einer anderen Studie erhielten Menschen mit Colitis ulcerosa Hericium-Extrakt über einen Zeitraum von drei Wochen. Am Ende hatten sie eine bessere Lebensqualität und eine deutliche Linderung der Schmerzen. Besonders effektiv ist die Behandlung von Magengeschwüren, wenn Hericium mit dem Chaga Pilz und Birkenporling kombiniert wird.

Hericium Wirkung bei MS

Multiple Sklerose (MS) ist eine neuroinflammatorische Erkrankung. Diese Krankheit wirkt sich direkt auf den Myelinspiegel, die weiße Substanz des Körpers aus.

Myelin bildet die Membran oder Hülle, die sich um die Nervenfasern des Körpers wickelt. Multiple Sklerose  verursacht, dass der Körper Plaque oder Läsionen aufbaut und die normalen Nervenprozesse stört.

Daten aus mehreren Forschungsstudien zeigten, dass die Einnahme von Hericium-Extrakten das Nachwachsen der Myelinisierung um die Nerven fördern kann.

Der Hericium beschleunigt den natürlichen Wachstumszyklus und fördert das Wachstum, die Reparatur und die Reformation der Myelinscheide. Dies könnte möglicherweise das Fortschreiten der Multiple Sklerose verlangsamen.

Bei der Behandlung von Multiple Sklerose wird Hericium mit dem Reishi Pilz kombiniert um die Wirkung zu verbessern.

Hericium gegen oxidativen Stress 

Hericium hat entzündungshemmende Eigenschaften und wirkt gegen Entzündungsfaktoren wie NF-kB. Eine Studie zeigte, dass Hericium bei der Heilung von Verdauungsentzündungen und Blutungen bei Mäusen wirksam war.

Eine andere Studie hat gezeigt, dass Hericium bei der Bekämpfung von oxidativem Stress wirksam ist, da er mehrere antioxidative Eigenschaften aufweist. Dies kann Sie vor Zellschäden schützen.

Hericium stimuliert Immunsystem

Hericium ist ein natürlicher und wirksamer Weg, um das Immunsystem zu stärken. Der Affenkopfpilz stärkt die humorale und zellvermittelte Immunität des Immunsystems. Dies macht es resistenter gegen Infektionen oder Beschädigungen. Eine Studie mit Mäusen hat gezeigt, dass Hericium auch eine Regulierung der Immunantworten fördern kann. Dies kann dazu beitragen, unnötige Entzündungen oder ein überaktives Immunsystem zu bekämpfen.

Hericium verbessert Verdauung

Die Forscher nahmen Mäuse, deren Verdauungssystem Entzündungen aufwies und gab ihnen Hericium. Sie fanden heraus, dass der Extrakt dazu beitrug, das Ausmaß der Darmblutungen zu verringern und entzündliche Zytokine zu unterdrücken.

Eine andere Studie hat gezeigt, dass der Hericium Extrakt das Verdauungssystem vor Geschwüren und Verletzungen durch Alkoholismus schützen kann.

Hericium hemmt H. pylori

H. pylori (Helicobacter pylori) ist ein Bakterium, das sich in der Schleimhaut des Verdauungssystems befindet. Es ist die Hauptursache für viele Entzündungen und Infektionen, die sich im Darm entwickeln.

Zwei verschiedene Laborstudien zeigten die Wirksamkeit von Hericium-Extrakt bei der Hemmung des Wachstums dieser Bakterien. Dieser Extrakt gelangt über die Schleimhautschicht zu den Bakterien und verhindert deren Ausbreitung.

Hericium und Anti-Aging

Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut von Natur aus an Elastizität. Dinge wie Sonnenschäden können den Alterungsprozess beschleunigen und Zellschäden fördern. Der Stoffwechsel schafft es nicht mehr Schlacken aus dem Körper auszuscheiden, wenn wir älter werden. Diese Abfallprodukte tragen zum Zellverlust bei.

Studien mit Fliegen und Mäusen haben gezeigt, dass die tägliche Einnahme von Hericium dazu beiträgt, diesen Stoffwechselabfall zu reduzieren.

Dies hilft, das Erscheinungsbild des Alterns zu kontrollieren. Eine zweite Studie hat gezeigt, dass die Einnahme von Hericium den Zellen dabei helfen kann, den Alterungsprozess zu bekämpfen. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass sich Hautschäden und Falten bilden.

Hericium regeneriert Nerven

Verletzungen des Nervensystems oder des Körpers können zu Nervenschäden führen. Dieser Nervenschaden kann dazu führen, dass Sie in diesem Teil Ihres Körpers die Empfindung verlieren oder zu viel Empfindung spüren, sodass es schmerzhaft ist.

Sie können auch Taubheitsgefühl, Kribbeln, Schwellungen oder Muskelschwäche aufgrund von Nervenschäden verspüren. Eine Studie hat gezeigt, dass Hericium die Produktion von Nervenwachstumsfaktoren im Körper anregen kann.

Dieser Prozess fördert die Heilung von Nerven. Eine andere Studie an Ratten zeigte, dass die tägliche Einnahme von Hericium das Nervenwachstum nach einer schweren Verletzung der Gliedmaßen fördern kann. Der Vitalpilz kann auch bei der Nervenregulation aufgrund von Erkrankungen wie Diabetes helfen.

Hericium verhindert Narben

Wenn Ihr Körpergewebe infolge einer Körperverletzung beschädigt wird, kommt es an der Verletzungsstelle zur Bildung von Narbengewebe.

Abhängig von der Schwere der Verletzung kann das Narbengewebe schmerzhaft und juckend sein oder es kann flach sein und eine hellere Farbe aufweisen als der Rest Ihrer Haut. Sie können Narben zwar nicht verschwinden lassen, aber Sie können sie daran hindern, sich zu bilden.

Die Forscher nahmen Ratten mit schwerwiegenden Verletzungen und behandelten ihre Verletzungen sowohl mit Antibiotika als auch mit Hericium-Extrakt.

Sie stellten fest, dass die Behandlung mit Hericium weniger Narben hinterließ, sobald die Wunde verheilt war. Sie stellten auch fest, dass der Wundbereich einen höheren Kollagenspiegel aufwies.

Hericium Wirkung auf die Herzgesundheit

Eine Studie zeigte, dass der Igelstachelbart in der Lage ist, das Fettgewicht, die Gewichtszunahme und die Lebertriglyceridgehalte von Mäusen zu senken, die eine fettreiche Diät erhalten haben.

Eine zweite Studie mit Mäusen zeigte die Fähigkeit des Hericiums, den Cholesterin-, Fett- und Leptinspiegel für eine bessere Herzgesundheit zu senken.

Hericium wirkt gegen Krebs

Die krebsbekämpfenden Eigenschaften vom Hericium sind seit 1992 in der Wissenschaft bekannt und wurden untersucht.

Eine der ersten Studien mit Hericium ergab, dass er eine Antitumor-aktivität aufweist, die die Lebenserwartung eines Menschen mit Krebs erhöhen kann.

Eine zweite Studie hat gezeigt, dass diese extrahierte Substanz den Tod von Krebszellen induziert, und eine dritte Studie hat gezeigt, dass sie verhindern kann, dass sich Krebszellen von der Lunge auf andere Teile Ihres Körpers ausbreiten.

Hericium fördert Durchblutung

Das Kreislaufsystem ist dafür verantwortlich, dass die Zellen des Körpers mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Sie haben zwei Kreislaufsysteme in Ihrem Körper.

Ihr systematisches Kreislaufsystem gibt Ihren Geweben, Organen und Zellen Blut, damit sie den Sauerstoff und die Nährstoffe erhalten, die sie zum Funktionieren benötigen. Das Lungenkreislaufsystem ist für die Sauerstoffversorgung Ihres Blutes verantwortlich.

Die Forscher untersuchten Ratten und stellten fest, dass  Hericium die Produktion übermäßiger Blutzellen hemmen kann. Diese überschüssigen Blutkörperchen sind der Hauptgrund für die Arterienverdickung.Hericium ist auch nützlich, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. 

Hericium schützt Leber

Ihre Leber ist ein wesentliches Organ, das Ihrem Körper hilft, Verunreinigungen herauszufiltern. Es baut auch Chemikalien und Nährstoffe ab, die Ihr Blut durchläuft. Schließlich drückt Ihre Leber auch Abfallprodukte durch den Gallengang und aus dem Kreislauf.

Ihre Leber kann jedoch auch leicht geschädigt werden, insbesondere wenn Sie viel Alkohol konsumieren oder bestimmte Krankheiten wie Hepatitis C haben.

Forscher untersuchten Hericium-Extrakt mit Mäusen und stellten fest, dass er die Leber vor chemischen Schäden schützen kann.

Eine andere Studie zeigte vielversprechende Ergebnisse, dass der Hericium Extrakt auch Leberschäden durch Alkohol verhindern kann.

Hericium erhöht Knochendichte

Mit zunehmendem Alter nimmt die Knochendichte ab. Zusammen mit dem natürlichen Alterungsprozess können Erkrankungen wie Arthrose die Knochendichte verringern.

Die Forscher nahmen Ratten mit geringer Knochendichte und gaben ihnen eine Ergänzung von mit dem Hericium. Nach dem Verlauf des Versuchs stellten sie fest, dass Hericium, die Knochendichte der Ratten signifikant erhöhten.

Ein Labortest hat auch gezeigt, dass Hericium Extrakt die Produktion von Zellen einschränkt, die das Gewebe der Knochens zersetzen.

Hericium und Schlaf

Der zirkadiane Rhythmus Ihres Körpers bezieht sich auf den 24-Stunden-Zyklus, von dem Ihre Körpersysteme und -funktionen abhängen. Dies führt dazu, dass Sie sich nachts müde fühlen und tagsüber wach sind.

Versuche mit Mäusen haben gezeigt, dass die Einnahme von Hericium Extrakt helfen kann den Tagesrhythmus auf natürliche Weise anzupassen. Hericium bewirkte eine verminderte Wachsamkeit bei den Mäusen am Ende ihrer Aktivitätsperiode.

Diese Studie zeigte die postive Wirkung von Hericium bei Menschen, bei denen der Tagesrhythmus von Natur aus gestört ist, beispielsweise bei Patienten mit Alzheimer oder Demenz.

Hericium Wirkung bei Diabetes

Eine Studie mit diabetischen Mäusen und normalen Mäusen zeigte, dass Hericium den Blutzuckerspiegel um fast die Hälfte auf sichere Werte senken kann.

In einer anderen Studie mit diabetischen Ratten erhöhte Hericium-Extrakt den natürlichen Insulinspiegel und senkte den Blutzuckerspiegel.

Hericium gegen Müdigkeit

Müdigkeit ist sehr verbreitet und wird in der Regel als Mangel an Energie oder Initiative beschrieben. Außerdem kann Müdigkeit sowohl körperlich als auch geistig sein.

Die Forscher untersuchten Fliegen und stellten fest, dass Hericium ihre Flugfähigkeit verbessern und ihre Müdigkeit verringern kann. Eine andere Studie zeigte, dass Hericium die maximale Schwimmzeit eines Menschen verlängern und die biochemischen Ermüdungsparameter verringern kann.

Hericium Nebenwirkungen

Bisher sind nur ein Fall allergischer Dermatitis und ein Fall von Atemnot als Nebenwirkungen dokumentiert. Es gab keine dokumentierten Fälle von Wechselwirkungen oder nachteiligen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Hericium, mit Ausnahme der beiden oben genannten.

Hericium online kaufen

HericiumDas Hericium Pulver von Chagavital wird in den Bergen Sloweniens nach EU Bio Richtlinien kultiviert.

Das Pilzpulver wird besonders schonend getrocknet.

Hericium kaufen

Fazit

Hericium hat sich als ein starkes und natürliches Mittel erwiesen, das eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen für Menschen besitzt. Die Forschung konzentriert sich jedoch immer noch hauptsächlich auf Tiere.

Doch warten Sie nicht auf die modern Wissenschaft. Die alten Erkenntnisse aus der Volksmedizin zeigen klar, dass Hericium auf unglaubliche effektive und wirkungsvolle Weise den Körper vor Krankheiten schützt, insbesondere das Gehirn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.