Home / Superfood / Lapacho Tee

Lapacho Tee

Lange bevor Lapacho Tee in Europa für Furore sorgte, verwendeten die Indianer Südamerikas dieses Wundermittel aufgrund seiner gesundheitlichen Vorteile.

Lapacho Tee
Lapacho Tee wird aus der Rinde des Lapachobaumes zubereitet.

Einige nennen den Lapacho Tee den Tee der Inkas. Abgesehen davon ist er auch als Pau ‚Arco bekannt.

In diesem Artikel erfahren Sie welche Wirkungen Lapacho Tee hat und wo Sie hochwertigen Lapacho Tee kaufen können. Ausserdem sprechen wir über die empfohlene Dosierung und mögliche Nebenwirkungen.

Lapacho Tee Wirkungen

  • stärkt das Immunsystem
  • Lapacho Tee hält den Körper jung und elastisch
  • reinigt den Darm
  • Lapacho Tee erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit
  • ist entzündungshemmend
  • hilft Krebs zu behandeln
  • verbessert die Durchblutung
  • Lapacho Tee erhöht die Eisenwerte
  • Lapacho Tee verhilft zu schöner Haut
  • regeneriert die Leber
  • Lapacho Tee verbessert die Gehirngesundheit
  • ist anti-bakteriell und antiviral

Lapacho Tee Hintergrundwissen

Die Rinde, die den Hauptbestandteil des Lapacho Tees darstellt, stammt vom Lapacho Baum. Speziell aus der inneren Rinde. Der Lapacho Tee wurde bereits 1873 zur Behandlung verschiedener gesundheitlicher Probleme eingesetzt.

Auf Portugiesisch bedeutet das Wort Pau D’arco „Bogenstock“. Die Rinde ist das Hauptmaterial der Jagdbögen der Indianer Südamerikas.

Der Pau D’arco ist eine Art immergrüner Baum mit rosafarbenen Blüten. Das Innenfutter der Rinde wird für den Tee verwendet.

Obwohl mehr als 100 Arten von Pau D’arco existieren, gibt es nur wenige, die für Lapacho Tee verwendet werden können.

Die verschiedenen Lapacho Baum Arten sind nicht leicht zu unterscheiden. Vielmehr sind erfahrene Sammler erforderlich, um diese hochwertigen Bäume zu erkennen.

Der Lapacho Tee ist frei von Koffein und reich an Mineralien und Vitaminen, die für die Gesundheit des Menschen unerlässlich sind.

Lapacho Tee enthält diese Vitamine und Mineralien:

  • Kalzium
  • Eisen
  • Magnesium
  • Bor
  • Barium
  • Jod

Lapacho Tee Vorteile

Lapacho Tee verlangsamt den Alterungsprozess

Der Lapacho Tee ist ein hervorragendes Antioxidans, das den Alterungsprozess verlangsamen kann. Wenn Sie sich Sorgen machen, welche Linien und Falten sich in Ihrem Gesicht bilden, können Sie diesen Tee konsumieren, damit Sie jünger aussehen und sich so fühlen.

Der Lapacho Tee hat Komponenten, die nachweislich von der Wissenschaft nachweislich Alterungserscheinungen reduzieren. Wenn Sie Lapacho trinken, können Sie die Verwendung von Kosmetikprodukten, die ansonsten schädliche Chemikalien enthalten könnten, verringern.

Einige Studien zeigen auch, dass die Bestandteile des Lapacho Tees die Degeneration der Muskeln und des Gehirns verlangsamen können. Dieser Heiltee der Inkas kann sogar die Gesundheit der Mitochondrien fördern und somit zur Verjüngung der Körperzellen beitragen.

Lapacho Tee wirkt abführend

Leiden Sie unter Verstopfung? Wenn ja, können Sie den Lapacho Tee trinken, um diese Probleme zu lösen.

Die Erfahrungen der Anwender zeigen, dass die mild abführende Wirkung von Lapacho Tee dazu beitragen kann, die Gesundheit der Darmflora zu verbessern. So normalisiert sich der Stuhlgang.

Anstatt die Tabletten zu schlucken, brauchen Sie nur etwas Lapacho Tee zu sich zu nehmen.

Lapacho Tee stärkt das Immunsystem

Studien haben gezeigt, dass Lapacho Tee starke antibakterielle Wirkungen hat. Folglich können diese Effekte dazu beitragen, das Immunsystem zu verbessern. Heutzutage leiden selbst Menschen im jüngeren Alter an chronischen Krankheiten.

Daher müssen Sie sich mit einem sicheren und verstärkten Immunsystem ausstatten, um mögliche Infektionen zu bekämpfen, die in den Körper eindringen könnten.

Neben der richtigen Ernährung und regelmäßigen Bewegung kann der Lapacho Tee dazu beitragen, dass Ihre Abwehrkraft gegen verschiedene Krankheiten gefördert wird.

Laboruntersuchungen zeigen außerdem, dass die antimikrobiellen Eigenschaften des Lapacho Tees Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten im Körper entgegenwirken.

Lapacho Tee erhöht den Sauerstoffgehalt des Blutes

Dieser einzigartige Tee kann helfen, die Produktion von roten Blutkörperchen im Körper zu steigern. Dadurch wird  die Sauerstoffzirkulation verbessert. Darüber hinaus wirkt sich Lapachotee positiv auf die Gesundheit des Knochenmarks aus.

Lapacho Tee hilft Krebs zu behandeln

Einer der Gründe, warum die meisten Forscher daran interessiert sind, Pau D’Arco zu studieren, und die Vorteile, die er bieten kann, sind die krebsbekämpfenden Wirkungen. Studien zeigen, dass Lapacho Tee Krebs und andere chronische Krankheiten bekämpfen kann.

Er enthält Beta-Lapachon, das Brustkrebs, Leukämie und Prostatakrebs entgegenwirkt. Darüber hinaus starke Antioxidantien, die freie Radikale im Körper bekämpfen, die ansonsten die Zellen und die DNA schädigen können.

Einige Wissenschaftler haben an Mäusen mit Lungenkrebs experimentiert, um ihre Theorie zu testen. Bei der Beobachtung zeigte sich, dass das Beta-Lapachon das Hitzeschockprotein bekämpfen und die Krebszellen dabei vernichten kann.

Obwohl es nicht vielen bekannt ist, wird Lapacho Tee bereits seit mehreren Jahren zur Behandlung menschlicher Krebszellen verwendet. Ideal ist die Kombination von Lapacho Tee mit anderen Anti-Krebs Superfoods wie dem Chaga Pilz, Birkenporling, Zunderschwamm, Reishi Pilz und Graviola.

Lapacho Tee hilft beim Abnehmen

Wenn Sie Probleme beim Abnehmen haben, sollten Sie diesen Tee vielleicht einmal ausprobieren. Bei Frauen kann der Lapacho Tee helfen, unerwünschtes Gewicht abzuspecken, selbst bei denjenigen, die einen instabilen Östrogenspiegel haben.

Er hilft auch, den Triglyceridspiegel in den Fettzellen zu senken.

Lapacho Tee ist ein Schmerzmittel

Muskel- und Gelenkschmerzen sind normal, wenn wir älter werden. Studien haben gezeigt, dass der Lapacho Tee als Schmerzmittel verwendet werden kann. Er kann Schwellungen und Entzündungen reduzieren.

Einige Anwender berichteten auch, dass er zur Linderung von Schmerzen bei Arthritis und Arthrose beigetragen hat.

Der Grund dafür ist, dass das Beta-Lapachon im Lapacho Tee die Gehirnzellen schützt und verhindert, dass sich die Entzündung verschlimmert.

Lapacho Tee kann die freie Radikale neutralisieren und den Gehalt an entzündungshemmenden Zytokinen im Körper erhöhen.

Lapacho Tee ist ein Antibiotikum

Eine Überdosierung von Antibiotika kann zu schädlichen Nebenwirkungen führen. Studien haben auch gezeigt, dass der Lapacho Tee als natürliches Antibiotikum wirken kann. Seine natürlichen Vitalstoffe sind sicher und effektiv.

Lapacho Tee kann Geschwüre heilen

Die Zahl der Patienten mit Geschwüren steigt alarmierend an. Der Lapacho Tee enthält Essigsäure, die die Probleme eines Geschwürs ansprechen kann. Er wirkt, indem es den Grad der Schleim- und Zellproliferation im Körper erhöht.

Verschiedene Studien und Experimente wurden durchgeführt, um diesen Nutzen zu beweisen. Nun behaupten Wissenschaftler, dass Lapacho Tee wirksam bei der Behandlung von Geschwüren ist.

Lapacho Tee bekämpft Candida

Candida ist eine der häufigsten Pilzinfektionen, die sowohl bei kleinen Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten kann.

Diese Infektion kann eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen verursachen, die Sie möglicherweise vermeiden möchten, wie Magenerkrankungen und Halsschmerzen. Diese Infektion kann das natürliche PH-Gleichgewicht des Körpers stören.

Eines der häufigsten Anzeichen, auf die Sie achten sollten, ist hoher Blutzucker, extreme Müdigkeit, Magenverstimmung und Befall mit Candida Pilzen. Der Lapacho Tee hilft, Candida zu behandeln und zu vermeiden. Ideal ist die Kombination von Lapacho Tee mit Chaga Tee.

Lapacho Tee enthält kein Koffein

Für diejenigen, die keine koffeinhaltigen Getränke trinken möchten, ist der Lapacho Tee genau das Richtige. Er enthält verschiedene bioaktive Vitamine und Mineralien. Dies macht ihn ideal für Menschen, die belebenden Vorteile von koffeinhaltige Getränke genießen möchten, jedoch empfindlich auf Koffein sind.

Lapacho Tee gegen Allergien

Da der Lapacho Tee entzündungshemmende Substanzen enthält, kann er dazu beitragen, allergische Reaktionen zu bekämpfen. Menschen, die an Ekzemen leiden, profitieren extrem von diesem Heiltee.

Es reduziert die Symptome der Allergien und schützt die Haut ohne den Einsatz von Chemikalien. Der Lapacho Tee wirkt, indem er den TH2- und TH1-Spiegel senkt, der eine allergische Reaktion auslösen kann.

Lapacho Tee fördert die psychische Gesundheit

Eine anderer Vorteil dieses Kräutertees ist, dass er bei der Verbesserung der psychischen Gesundheit helfen kann. Lapacho Tee lindert Stress und verhilft zu einem ruhigen Geisteszustand. Darüber hinaus kann er die Wachheit und Aufmerksamkeit verbessern.

Lapacho Tee Zubereitung

Nachdem Sie nun wissen, welche Vorteile der Lapacho Tee bieten kann, gehen Sie jetzt zu den Schritten über, wie Sie ihn bequem zu Hause zubereiten können.

Zwar gibt es Instant-Tee-Beutel, die Sie auf dem Markt finden können, Sie können jedoch selbst Lapacho Tee zubereiten.

Zunächst müssen Sie die getrocknete Lapachorinde kaufen. Verwenden Sie zum Kochen des Produkts sauberes Wasser.

Lassen Sie die Lapachorinde mindestens 20 Minuten kochen, bevor Sie das Teewasser durch ein Teesieb abgießen. Lassen Sie den Tee eine Weile abkühlen, bevor Sie ihn trinken.

Sie sollten nicht mehr als acht Teelöffel der Zubereitung in jeder Tasse zu sich nehmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Tee in kleinen Portionen trinken, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Das Teewasser kann als Tinktur und Spülung verwendet werden.

Hinweis:

Die empfohlene Menge der Zubereitung beträgt nur einen Teelöffel pro Liter Wasser. Auf diese Weise können Sie  Nebenwirkungen vermeiden.

Lapacho Tee Empfehlung

Es ist ein Muss, den Lapacho Tee nur von vertrauenswürdigen Herstellern zu beziehen und nicht von der Holzindustrie.

Denken Sie daran, dass für den Tee nur die Innenrinde des Pau Lapachobaumes benötigt wird. Einige Hersteller verführen die Menschen jedoch dazu, Lapacho Tee Produkte anzubieten, die aus jungen Bäumen hergestellt werden. Hier ein Top Lapacho Tee:

Lapacho Tee

Auf Amazon ansehen 

Lapacho Tee Nebenwirkungen

Wie jede andere Kräuterbehandlung hat auch der Lapacho Tee seine Nebenwirkungen. Wenn Sie sich darüber informieren, können Sie die Nebenwirkungen bewältigen, sollten Sie etwas davon erfahren.

Den meisten Menschen bekommt der Lapacho Tee sehr gut. Bei einigen wenigen Anwendern können jedoch folgende Probleme auftreten:

  • Übelkeit
  • Stuhlgang
  • Verstopfung
  • Schwindel

Wichtiger Hinweis:

Wie zuvor erwähnt, sollten Sie den Lapacho Tee nur in kleineren Portionen trinken. Halten Sie sich an das ideal vorgeschriebene Verhältnis des Verbrauchs.

Die Einnahme von hohen Dosen des Tees kann zu schädlichen Nebenwirkungen führen, insbesondere wenn Sie den Tee zum ersten Mal trinken.

Wenn Sie es in kleineren Portionen eingenommen haben und immer noch an den Nebenwirkungen leiden, können Sie das Produkt extern verwenden, um zu verhindern, dass schwere Nebenwirkungen auftreten.

So verwenden Sie den Lapacho Tee richtig:

Verwenden Sie es, um Candida zu bekämpfen. Sie können diese Zubereitung dann als Wäsche für Ihren Körper verwenden.

Haut- und Hautausschläge können ebenfalls behandelt werden. Tränken Sie ein sauberes Kleidungsstück im Teewasser und tragen Sie es vorsichtig auf die betroffenen Stellen auf.

Wenn Sie vorhaben, den Lapacho Tee zur Unterstützung Ihrer Diät zu konsumieren, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Dosierung einhalten. Die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung und Lebensweise ist unerlässlich, um die gewünschte Körperform und das gewünschte Gewicht zu erreichen.

Konsumieren Sie den Lapacho Tee regelmäßig in kleineren Portionen. Idealerweise trinken Sie Lapacho Tee dem Frühstück.

Fazit

Lapacho Tee ist in der Tat ein ausgezeichneter Kräutertee, den jeder kennen muss. Die gesundheitlichen Vorteile, die es bietet, können dazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern.

Wenn Sie Lapacho Tee trinken, können Sie vielen chronische Krankheiten und bakterielle Infektionen wirksam vorbeugen und Ihre Lebensqualität enorm erhöhen.

Quellen:

1 10 Gründe, Lapacho Tee zu trinken, Autorin Nele Liivlaid

2 Überblick Informationen Pau d’arco

3 8 Nutzen für die Gesundheit von Pau D’arco

4 Strukturiertes Wasser: Die nächstbeste Behandlung bei Muskel-, Haut- und Stimmungsstörungen? Autorin Jillian Levy, CHHC

5 Nachweis des Lapachols als potenzielles Medikament zur Verringerung der Krebsmetastasierung. 

Autor: Dr. Paulo SA, MD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.